Türsprechanlage

Türsprechanlage im Test für Ihr SmartHome

Sie sind nicht zu Hause und es klingelt an der Tür? Mit der in Deutschland hergestellten DoorBird Türsprechanlage können Sie dennoch nachschauen, wer vor der Türe steht – und noch vieles mehr! Wir haben die besten Geräte in unserem Türsprechanlagen-Test für sie geprüft.

Es gibt Situationen, in welches es sehr geschickt wäre mit einer vor der eigenen Haustür stehenden Person in Kontakt zu treten, auch wenn man selber nicht zu Hause anwesend ist. Sie haben ein Büro, aber noch keine Mitarbeiter um wichtige Postsendungen entgegen zu nehmen, während Sie bei einem Kunden sind? Sie dachten Sie schaffen es pünktlich nach Hause um den Besuch zu empfangen, doch jetzt stehen Ihre Freunde vor verschlossener Haustüre?
All diese Probleme gehören mit der DoorBird Türsprechanlage der Vergangenheit an. Mit dem innovativen Gadget verpassen Sie keine Besucher mehr und sind, selbst, wenn Sie unterwegs sind, doch zu Hause. Wie das funktioniert? Ganz einfach: Sie bringen das in verschiedenen Ausführungen erhältliche Gerät in der Nähe Ihrer Haustüre an, verbinden es mit einem Netzwerkkabel oder per WiFi.

 

 

 

Die Datenübertragung ist dank einer Verschlüsselungstechnik nach Bankenstandard absolut sicher. Über Ihr Smartphone oder Tablet können Sie anschließend prüfen, wer vor Ihrer Türe steht, wenn es klingelt – egal ob Sie auf dem Sofa, im Büro oder auf Reisen sind. Über die Gegensprechfunktion können Sie beispielsweise den Postboten zum Nachbarn dirigieren oder ihm einen geeigneten Ort zum Abstellen des Paketes nennen.

Auch für Ihre Sicherheit ist der DoorBird ideal, er suggestiert Einbrechern, Sie seien zu Hause. Antworten Sie einfach vom Hotelzimmer aus auf das regelmäßige Klingeln einer unbekannten Person. Das Gerät schickt Ihnen auf Wunsch sogar eine Benachrichtigung auf Ihr Smartphone sobald jemand das Grundstück betritt – ein integrierter Bewegungsmelder mach das möglich. Auch eine Videoüberwachung ist mit dem DoorBird möglich.

Vorteile des DoorBird Türwächter

  • einfache Installation
  • Klingelt auf Ihrem Telefon
  • HDTV Video
  • Bewegungssensor
  • iOS und Android kompatibel
  • Outdoor-Ready
  • Internetverbindung
  • Besucherhistorie
  • viele Anschlüsse
  • BirdGuard
  • Nachtsicht
  • viele Modelle verfügbar
  • Made in Germany

Neuerungen

Ab diesem Jahr (Januar 2016) dürfen die Videos der DoorBird Station in der Cloud gespeichert werden – Sie können so bequem von jedem Gerät auf die Videoaufnahmen zugreifen. Ebenfalls neu ab diesem Monat sind speziell für den DoorBird entwickelten Tür- und Fenstersensoren. Sollte eine Türe oder ein Fenster unerlaubt geöffnet werden, erhalten Sie sofort eine Benachrichtigung auf Ihr SmartPhone.